Tag 2 - 3

Jetzt kann so langsam ein wenig Ruhe einkehren...nach der anstrengenden Fahrt und den vielen Eindrücken erscheint uns der kleine Kerl richtig geschafft... er genießt es, die unterschiedlichen Liegeplätze im Haus auszuprobieren und es zeichnen sich ein paar bevorzugte Orte ab: Neben dem Bett von Sonja, auf dem Sofa und in der Ecke im Ankleidezimmer.

Mittwoch

Die ersten drei Tage liegen hinter uns und der kleine Mann kommt schneller an, als wir gedacht haben. Sehr schnell hat er sich Sonja als ORientierungspunkt ausgesucht...folgt ihr in der Wohnung und sucht Nähe zu ihr. Dass er das nun auch bei Eckart macht ist ein riesen Schritt, denn Männern gegenüber zeigt er sich doch schon ganz schön misstrauisch. Neben der Orientierung innerhalb der Familie seht ganz oben auf der Liste auch das Kennenlernen der Nachbarschaft...

Der erste Tierarztbesuch stand auch schon auf dem Programm...Lars hatte sich die Wolfskralle angerissen und sie musste entfernt werden... Lars war unheimlich tapfer...und jetzt ist er mit einem BVB-Verband auch richtig angekommen...

letzte Änderung:

26.08.2019

Dringend!!

Zu Hause gesucht:

mindestens genauso lieb und süss wie Lars: